Tage der offenen Tür

Bereits seit 1994 finden in der Regel alle 2 Jahre in der Kinder- und Jugendpsychiatrie Tage der offenen Tür statt. Nach der Gründung von Schirm e. V. im Jahr 1996 übernahm dieser die Organisation und Ausführung dieser Tage. Die Inhalte haben sich im Laufe der Jahre durchaus verändert. Mehrere Male waren Kindertheater vor Ort um Vorstellungen zu geben, es gab Bastelangebote für Kinder und Jugendliche, Luftballonwettbewerbe, etc. Bei allen Veränderungen geblieben und sogar deutlich erweitert sind die Informationsangebote. Bereits zwei Mal begann der Tag der offenen Tür mit einem Vortrag, der gleichzeitig das Ende der Vortragsreihe bildete. Zum ersten Mal gab es im Jahr 2014 noch sechs Workshops zu verschiedenen Themen, die sehr gut angenommen wurden.
Neben aller Information ist ein ganz wichtiger Bestandteil der Tage der offenen Tür die Möglichkeit des Austausches und des Kontaktes. Viele ehemalige Patienten nutzen diese Zeit, um ehemalige Mitpatienten und Betreuer zu treffen.

Zurück

Diese Seite nutzt Cookies zur Erhebung anonymisierter Statistikdaten. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie zu. Weiterlesen …