Engagieren & Fördern

Aktuelles Projekt

Unser Buchprojekt "Vögel im Kopf" ist mittlerweile auf der Zielgerade.
Die Texte stehen fest, der Umschlag ist gestaltet und der Veröffentlichungstermin ist am 7. Oktober 2020.
Sie können das Buch bereits jetzt vorbestellen, überall dort wo es Bücher gibt.
Bitte kaufen Sie im örtlichen Buchhandel oder bei osiander.de


Weitere Infos jederzeit auf der Homepage des Buches.

Direkte Hilfen

Ein wichtiger Teil der Arbeit von Schirm e. V. ist die direkte Unterstützung von Kindern und Jugendlichen die stationär in unserer Klinik sind. Wenn finanzielle Hilfen von außerhalb aktuell nicht zur Verfügung stehen, betrachtet es der Förderverein als seine Aufgabe, hier mit dem Notwendigsten einzuspringen. Dies kann der Kauf von Kleidung oder Spielen sein, der Besuch von Veranstaltungen oder auch Taschengeld, damit die Patienten sich selbst Dinge kaufen können. Diese Hilfe wird innerhalb kürzester Zeit zur Verfügung gestellt.

Therapeutische Projekte

Schirm e. V. fördert eine ganze Reihe von therapeutischen Angeboten der Klinik durch regelmäßige Unterstützung, durch Anschubfinanzierungen oder punktuelle Hilfen.

Hier eine Auswahl:

Therapeutisches Bogenschießen

Das traditionelle Bogenschießen ist ein elementarer Bestandteil des therapeutischen Angebots der Kinder- und Jugendpsychiatrie.

Weiterlesen …

Kletter- und Bouldertherapie

Die Kletter- und Bouldertherapie fördert Selbstvertrauen und Körperbewusstsein und hilft Ängste zu überwinden.

Weiterlesen …

Therapeutisches Reiten

Therapeutisches Reiten bedeutet in angstfreier Atmosphäre die Natur zu genießen, Verantwortung zu übernehmen und Vertrauen zu fassen.

Weiterlesen …

Landart-Projekte

Einen neuen, künstlerischen Umgang mit der Natur vermittelt das Landart-Projekt. Tolle Bilder und neue Blicke auf die Umwelt sind das Ergebnis.

Weiterlesen …

Klinischer Alltag & Freizeit

Die Ausgestaltung des Alltags und die Verbesserung des Spiel- und Freizeitangebots der Klinik ist ein Hauptaufgabengebiet von Schirm e. V. Dies beinhaltet den Kauf von Spielen, Büchern, DVDs und Sportgeräten. Auch der Unterhalt vorhandener Angebote wie der Neubezug des Billardtisches gehört dazu.

Ein ganz wesentliches Angebot ist die Bereitstellung eines Kleinbusses. Dieser wird für Ausflugsfahrten, Fahrten zu therapeutischen Angeboten wie der Reittherapie aber auch zu Besichtigungen von Nachsorgeeinrichtungen genutzt.

Öffentlichkeitsarbeit

Wie arbeitet die Kinder- und Jugendpsychiatrie?
Was heißt stationäre oder teilstationäre Therapie?
Wie gehe ich mit psychisch erkrankten Kindern und Jugendlichen um?

Diese und viele andere Fragen versucht unser Förderverein durch eine ganze Reihe von Veranstaltungen zu beantworten. Berührungsängste sollen abgebaut und Informationen vermittelt werden.

Zur Öffentlichkeitsarbeit von Schirm e. V. gehören beispielsweise:
 

Vortragsreihen

Schirm e. V. hat bisher fünf Vortragsreihen zu kinder- und jugendpsychiatrischen Themen veranstaltet. Im Herbst 2018 fand die bisher letzte Serie statt.

Weiterlesen …

Tage der offenen Tür

Der alle zwei Jahre stattfindende Tag der offenen Tür bietet Informationen, Austausch, Diskussionen und Kulturelles für alle Interessierten.

Weiterlesen …

Weihnachtsmarkt in Tübingen

Die Teilnahme am dreitägigen Tübinger Weihnachtsmarkt ist mittlerweile Tradition und eine sehr gute Möglichkeit, unseren Förderverein in der Öffentlichkeit zu präsentieren.

Weiterlesen …

Benefiz-veranstaltungen

Benefizveranstaltungen gehören fest zum Programm von Schirm e. V. Eine Reihe namhafter Künstler haben dabei ihre Kreativität zur Verfügung gestellt.

Weiterlesen …